Samstag, 19.12.

19:30 Uhr

Jana Catharina Schmidt – Die Stimmgeberin

Fühlen. Sprechen. Bewegen.

In ihrem „alten Leben“ hat Jana Lehramt studiert, als Dozentin und Synchronsprecherin gearbeitet, als Flugbegleiterin die Welt erkundet und viele Jahre damit verbracht, ihre Stimme und sich besser kennen- und lieben zu lernen, um endlich die Angst zu verlieren, vor Menschen zu sprechen und ihre Maske abzulegen. Heute ist sie Business-Coach und Expertin für Stimme und Persönlichkeit, 1. Voice&Soul-Coach Deutschlands – und darf unter anderem große Firmen wie die Lufthansa und Garmin zu ihren Kunden zählen.

Mache deine Stimme zu deiner Stärke!

Haltung – Atmung – Stimmung: Wie du die Stimmtriade für dich nutzt!

Fühlen – Sprechen – Bewegen: Wie du es schaffst, andere mitzureißen und zu begeistern!

Jana gibt uns an diesem Abend praktische Stimm-Tipps und Übungen, die wir direkt in unseren Alltag übernehmen können.

„Ich helfe dir dabei, dich wieder mit deiner inneren Stimme zu verbinden, um deine Stimme im Außen zu deiner Stärke zu machen und glücklicher, erfolgreicher und selbstbestimmter zu leben! Denn deine Stimme ist Ausdruck deiner Persönlichkeit. Sie ist ein unglaublich mächtiges Instrument – du darfst nur lernen, darauf zu spielen. Beginne dich in deine Stimme zu verlieben.“

Stimmgeberin - Jana Catharina Schmidt

Instagram: @stimmgeberin
Website: Stimmgeberin.de
Podcast: Pump up your Voice! ERFOLGSBOOSTER Stimme

Du kannst entweder live im Zoom dabei sein – absolute Empfehlung! – oder dir ab 19:30 Uhr den Livestream auf YouTube anschauen.

Hier gelangst du zum aktuellen sozialen Projekt:

der aktuelle gut Zweck

ab 21 Uhr

AfterStreamParty in unserer virtuellen Bar

Wir stellen verschiedene Räume bereit, zwischen denen ihr wechseln könnt. Dort habt ihr die Möglichkeit, euch mit den anderen Gästen und Teilnehmern auszutauschen oder euch mit euren Freunden zu verabreden. Ob ihr tanzt, schnackt oder einen Spieleabend veranstaltet, ist ganz euch überlassen.

Spenden
Direkt dabei sein mit Zoom

Samstag, 28.11.

18 Uhr

Es geht los 🥳 Die erste Stunde streamen wir live auf unserem YouTube-Kanal, danach kannst du mit deinem Ticket in unseren virtuellen Showroom kommen bzw. auch gern ab 18 Uhr dort bereits dabei sein.

18:30 Uhr

Wer beweglich bleiben will muss sich bewegen!

Physiotherapeut Michel Martensen möchte euch mit einfachen Tricks zeigen, wie das in einem sitzenden Alltag, ohne viel Zeitaufwand, möglich ist.

Unsere Muskeln brauchen täglich mehr Bewegung als wir ihnen bieten, was zu Schmerzen und einem schlechten Körpergefühl führen kann. Daher sollten wir uns, gerade in der aktuellen Situation, um unseren Körper kümmern, damit er uns stark und gesund durch diese Zeit bringt.

Michel ist staatlich anerkannter Physiotherapeut (aktuell im Praxisbetrieb) mit Fortbildung in Lymphtherapie, Training am Gerät und bald Neurologie (Bobath-Konzept). Er arbeitet u.a. mit Profisportlern zusammen, und betreut diese im Bereich „Parkour“. Zudem ist er selbst seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Sportler.

Michel Martensen
Michel Martensen
Dein Ticket

19:30 Uhr

Zauberhafte Vorstellung unseres Künstlers und des sozialen Projekts

Frank Diefenbach alias „Richard Kingston“
Frank Diefenbach alias „Richard Kingston“
VanAndMagic

20 Uhr

VanAndMagic mit Frank Diefenbach alias „Richard Kingston“

VanAndMagic heißt das neue Konzept und der dazugehörige YouTube Kanal, mit dem Frank Diefenbach im neuen Jahr 2021 magisch durchstartet.

Das Konzept verbindet Vanlife und Magie. Als mobile Zauber-Show können kleine Gruppen und Firmen ein magisches Live-Erlebnis buchen, und sich real aus nächster Nähe verzaubern lassen.

Frank, alias „Richard Kingston“, wie er mit Künstlernamen heißt, hat im Alter von 10 Jahren angefangen zu zaubern. Er stand mit 14 zum ersten Mal auf einer Bühne, und ist bis Ende der 90er Jahre mit einem eigenen 2-stündigen Showprogramm aufgetreten. Er kennt viele bekannte Namen aus der Branche persönlich, oder ist mit ihnen zusammen auf Kongressen und Shows aufgetreten.

Über sein Dachzelt, seit Anfang 2019, kam er nun zum Vanlife und ist seit Mai 2020 in seinem Pössl Van unterwegs.

Er präsentiert uns einen kleinen Auszug aus seinem VanAndMagic-Programm.

Es ist auch für ihn sehr spannend einmal online zu zaubern, ohne Livepublikum.

Freut euch auf einen zauberhaften Abend!

ab 21 Uhr

AfterStreamParty in unserer virtuellen Bar

Wir stellen verschiedene Räume bereit, zwischen denen ihr wechseln könnt. Dort habt ihr die Möglichkeit, euch mit den anderen Gästen und Teilnehmern auszutauschen oder euch mit euren Freunden zu verabreden. Ob ihr tanzt, schnackt oder einen Spieleabend veranstaltet, ist ganz euch überlassen.

Spenden
Dein Ticket

Samstag, 21.11.

18 Uhr

Es geht los 🥳 Die erste Stunde streamen wir live auf unserem YouTube-Kanal, danach kannst du mit deinem Ticket in unseren virtuellen Showroom kommen bzw. auch gern ab 18 Uhr dort bereits dabei sein.

18:30 Uhr

Mindful Moves mit Miriam Sanmukri, Achtsamkeitstrainerin und „Esotante mit Ghettofaust“

Unter Anleitung von Miriam aka Tante Lässig werden wir mit achtsamen Bewegungen sanft in unseren Körper hineinspüren und erfahren, wie wir damit Stress, Erschöpfung oder Burnout vorbeugen und Körper und Seele ein wenig mehr in Gleichklang bringen können.

Wir gönnen uns und dem Körper etwas Bewegung und ein paar achtsame Momente, um bei uns anzukommen.

Dein Ticket

19:30 Uhr

Vorstellung unserer „Reiseführerin“ und des sozialen Projekts

20 Uhr

Eine bunte Reise durch Griechenland mit Franziska Richert und griechischer Gästin

Franziska nimmt uns mit in die faszinierende Geschichte, Kultur und Sprache Griechenlands. 13 Jahre hat Franziska in Griechenland gelebt, gelacht, getanzt und dieses Land aus den verschiedensten Perspektiven kennengelernt.

Wir reisen mit ihr durch dieses traditionsreiche Land, erfahren mehr über das Essen und griechische Musik als dem normalen Touristen bekannt ist, lernen ein paar griechische Wörter und bekommen Besuch von ihrer Freundin aus Griechenland.

Franziska entführt uns nicht nur in die Welt der griechischen Tänze und trinkt mit uns einen Ouzo, sondern berichtet auch aus erster Hand von Themen, die Griechenland aktuell beschäftigt.

Freut euch auf einen unterhaltsamen Abend, bestellt euch was von eurem Lieblingsgriechen oder kocht selbst ein griechisches Rezept und lasst uns anschließend zusammen Syrtaki tanzen.

Mehr Infos zu Franziska findest du auf ihrer Website.

ab 21 Uhr

AfterStreamParty in unserer virtuellen Bar

Wir stellen verschiedene Räume bereit, zwischen denen ihr wechseln könnt. Dort habt ihr die Möglichkeit, euch mit den anderen Gästen und Teilnehmern auszutauschen oder euch mit euren Freunden zu verabreden. Ob ihr tanzt, schnackt oder einen Spieleabend veranstaltet, ist ganz euch überlassen.

Spenden
Dein Ticket

Samstag, 14.11.

18 Uhr

Es geht los 🥳 Die erste Stunde streamen wir live auf unserem YouTube-Kanal, danach kannst du mit deinem Ticket in unseren virtuellen Showroom kommen bzw. auch gern ab 18 Uhr dort bereits dabei sein.

Zum Aufwärmen starten wir mit gemeinsamer Bewegung und werden unsere Körper mal ein bisschen schütteln, dehnen und den ein oder anderen Muskel mal wieder etwas kräftigen oder aktivieren.

Wenn Du möchtest, kannst Du hierfür Dein Video einschalten, zusammen macht es immer mehr Spaß 😉

18:30 Uhr

Yoga mit Anja Steinmetz, Yogalehrerin und -therapeutin

Egal, ob Anfänger oder erfahrener Yogi – Anja bringt die Freude an Bewegung in dein Wohnzimmer, deinen Camper oder wo auch immer du gerade bist.

Gemeinsam lassen wir den Tag ausklingen und genießen die positiven Effekte für unsere physische und psychische Gesundheit.

Halte also deine Sportmatte bereit, zieh dir was Bequemes an und freue dich auf ein wunderbares Yoga-Erlebnis mit Anja.

Anja Steinmetz – Haus der Ge(h)zeiten

Dein Ticket

19:30 Uhr

Vorstellung der Künstlerin und des sozialen Projekts

20 Uhr

Tini Bot an der Gitarre

Tini Bot ist ein Robotermädchen, was auch immer das heißt. Seit 2015 lebt sie in Dresden und ist Teil verschiedener Musik- und Kunstprojekte wie den Shampoo Shows, dem Neustadt Art Festival und dem Neustadt Art Kollektiv. Die norddeutsche Singer-Songwriterin mit deutschen und englischen Texten liebt Klaviere, trägt eine Gitarre und spielt auf allem, was ihr in die Finger kommt. Ihre Texte sind geprägt von Fernweh, Gefühlschaos und politischen Themen.

Webseite: https://tinibot.bandcamp.com/

Foto: Elisa Rohbock

Foto: Elisa Rohbock

ab 21 Uhr

AfterStreamParty in unserer virtuellen Bar

Wir stellen verschiedene Räume bereit, zwischen denen ihr wechseln könnt. Dort habt ihr die Möglichkeit, euch mit den anderen Gästen und Teilnehmern auszutauschen oder euch mit euren Freunden zu verabreden. Ob ihr tanzt, schnackt oder einen Spieleabend veranstaltet, ist ganz euch überlassen.

Spenden
Dein Ticket

Samstag, 7.11.

18 Uhr

Es geht los 🥳

Zum Aufwärmen starten wir mit gemeinsamer Bewegung und werden unsere Körper mal ein bisschen schütteln, dehnen und den ein oder anderen Muskel mal wieder etwas kräftigen oder aktivieren.

Wenn Du möchtest, kannst Du hierfür Dein Video einschalten, wir sind ja unter uns 😉

Natürlich erzählen wir auch, was Dich die nächsten Wochen erwartet und wie Du noch mehr Teil des Ganzen sein kannst.

Dieser erste Abend ist kostenfrei, weil wir zum Start möglichst viele Menschen erreichen möchten. Aber auch sonst wird ein Ticket für den gesamten Freitag und Samstag jeweils nur symbolische 5 € kosten. Die Hälfte dieser Einnahmen spenden wir an den jeweiligen guten Zweck jeder Support-Show.

Bereits ab heute kannst Du spenden – wir haben uns dafür das Projekt Heldencamper ausgesucht. Wir freuen uns sehr, dass die Initiatorin Andrea Voß im Laufe des Abends zu uns stoßen und mehr darüber erzählen wird.

19:30 Uhr

Die gute Minute mit Schauspieler und Regisseur Matthias Hecht

Wir freuen uns riesig, dass uns Matthias an diesem ersten Abend der Support-Show unterstützt und sogar eine ganz besondere gute Minute vorbereitet hat.

„Ein Ultrakurzpodcast über die Schönheit des Alltäglichen(…)

Hecht erzählt – mit markanter Schauspieler-Stimme – von der Freude über eine gelbe Plastikgießkanne, sinniert über Zeitempfinden oder über Begriffe wie „nach Hausfrauenart“. Das ist mal amüsant, mal belanglos, mal anekdotisch, mal philosophisch. In jedem Fall: kurzweilig. […]“

Aus: Süddeutsche Zeitung/Podcast-Tipps des Monats Juli

Spenden
Dein Ticket